RealTime

Mr Miscavige auf der historischen Promenade des Grundstücks, wo L. Ron Hubbards Vergangenheit und die des Studios zusammentreffen. An ihren Mauern befinden sich Werbetafeln von Hollywoodfilmen und -serien, für die L. Ron Hubbard die Skripts schrieb.

Das neue digitale Medienzentrum wurde für globale Kommunikation über jeden vorstellbaren Kanal konzipiert und verwirklicht so einen lang ersehnten Traum des Gründers der Religion.

Unter Anleitung von David Miscavige wurde das historische zwei Hektar große Film- und Fernsehstudio bis ins kleinste Detail restauriert und umgebaut. Das Studio existiert seit den Anfängen Hollywoods und wurde in ein modernes, vollständig integriertes, digitales Medienzentrum verwandelt.

Am 28. Mai 2016 füllten über 10.000 Scientologists und Gäste jeden freien Platz, das gesamte Parkhaus, den Gehsteig, jede Terrasse und alle anderen horizontalen Flächen auf dem Grundstück von Scientology Media Productions. Alle kamen zur Wiedereröffnung des berühmten Studios, in dem L. Ron Hubbard während seiner Laufbahn in Hollywood einst selbst ein Büro hatte.

Ein Großteil der Welt hatte die eigene, wahre Geschichte der Kirche noch nicht gehört. Aber mit dieser Veranstaltung im Mai sollte sich das ändern.

Wie es so schön heißt: Wenn man seine eigene Geschichte nicht schreibt, wird jemand anderes es tun. Wir werden jetzt unsere Geschichte schreiben, wie es keine andere Religion in der Historie je getan hat.David Miscavige

David Miscavige sagte der Menge: „Wie es so schön heißt: Wenn man seine eigene Geschichte nicht schreibt, wird jemand anderes es tun. Wir werden jetzt unsere Geschichte schreiben, wie es keine andere Religion in der Historie je getan hat.“

Seit ihren Anfängen war die Mission der Scientology, die Menschheit in Richtung immer höheren Bewusstseins und Fähigkeiten emporzuheben und ein Schlüssel zur Verwirklichung dieser Ziele war die Erschließung neuer Medien. Der Gründer der Scientology, L. Ron Hubbard, war ein Schriftsteller, Fotograf, Drehbuchautor und Filmemacher, seine Vorgeschichte und sein Wissen flossen in die zentrale Aufgabe der weltweiten Expansion von Scientology mit ein.

Scientology Media Productions kombiniert die Energie der Massenkommunikation von morgen in prägnanter Form in einem einzelnen Unternehmen. Von diesem Ort aus wird Scientologys Ziel einer menschlicheren Welt durch Zeitschriften, Fernsehen, Radio, digitale Plattformen, besondere Veranstaltungen, Internet, usw. kommuniziert. Somit verfügt die Religion über die Fähigkeit, ihre Botschaft auf nie zuvor mögliche Arten zu übermitteln.

SMPs Online-Medien-Aufgebot umfasst Live Produktionen, Video-on-Demand, beste Streamingfunktionalität für Computer, Tablets, Fernseher und internetfähige Geräte; Ausstrahlung; Internet-Radio und Podcasts; Websites; Social Media und Apps, welche all diese Plattformen an die Nutzer weiterleiten.

Scientology Media Productions befindet sich auf einem zwei Hektar großen Gebäudekomplex, der ursprünglich im Jahre 1912 erbaut wurde. Das Studio umfasst modernste Tonbühnen und Videobearbeitungsräume sowie Produktionsbereiche für visuelle Effekte, Einrichtungen für Schnitt, Tonaufnahmen und -mischen, Dubbing und Übersetzungen in andere Sprachen – und jeden weiteren Aspekt der Rundfunk- und Internet-Produktion.

SMP wurde von Grund auf neu verdrahtet, um der künftigen Definition einer globalen „digitalen Sendeeinrichtung“ zu entsprechen.

Die meisten Sendeanstalten nahmen ihre Tätigkeit vor Jahrzehnten auf, als die Technologie noch eine völlig andere war und passen sich meistens nur langsam an neue Technologie an. SMP ist anders und das mit Absicht. David Miscavige stellte sich von Anfang an vor, wie das Studio der Zukunft aussehen würde und erbaute eine Einrichtung für das Erstellen und Verbreiten von innovativen Inhalten – unter einem Dach.

Unter der Anleitung von Mr Miscavige engagiert sich die Kirche für die Erhaltung der historischen Verbindungen des Studios zur Vergangenheit. Modernste Büros existieren neben akribisch restaurierten einhundert Jahre alten Ziegelsteinkorridoren. Staff widmeten den Restaurierungsarbeiten 400.000 Arbeitsstunden, um jedes ikonische Detail dieses kulturellen Wahrzeichens aus dem Goldenen Zeitalter Hollywoods zu bewahren.

SCIENTOLOGY FERNSEHSENDENETZ

Der Launch des Scientology Network am 12. März 2018, war nicht bloß ein Meilenstein für die Expansion und Aufrechterhaltung der Scientology Religion. Er repräsentiert eine neue Ära der Kommunikation, ein weltweites Bindeglied, das die Geschichte der Scientology für die ganze Welt lebendig werden lässt.

David Miscavige gewährt den Leitenden Direktoren von Kirchen auf der ganzen Welt einen Einblick
Vor dem Launch des Scientology Network, versammelte David Miscavige die Leitenden Direktoren von Kirchen auf der ganzen Welt für eine Vorschau auf das Programm und um sie über die weltweite Einführung zu unterrichten.

Das Sendenetz wird über DIRECTV Sender 320 ausgestrahlt und ist auch über Streamingdienste abrufbar. Das Programm enthält unter anderem Geschichten von Scientologists auf der ganzen Welt – ihre tägliche Arbeit und ihre Beiträge zur Gesellschaft. Die Zuschauer erleben die Geschichte der Religion und ihres Gründers hautnah und werden mitgenommen, in Kirchen auf sechs Kontinenten, hinter die Kulissen der Kirche und ihrer Einrichtungen. Auch lernen sie die Evolution der Scientology aus den philosophischen Studien von L. Ron Hubbard.

Von Freedom TV mit seiner investigativen Berichterstattung, zu Dokumentationen über die Menschenrechte und Steckbriefen jener, die an unseren humanitären Zielen arbeiten; das Sendenetz ist eine neue Stimme, die eigene Stimme der Scientology Religion. Es wurde unter David Miscaviges Anleitung ersonnen und verwirklicht und verbreitet die Nachricht von Scientology nun wie nie zuvor.

Mr Miscavige in einer der 20 Videoschnittplätze von Scientology Media Productions. Von Anfang an ersann er, wie das Studio der Zukunft aussehen würde und schuf eine hochmoderne Medieneinrichtung für den Entwurf, das Erstellen und Verteilen von Inhalten – alles an einem Standort.

DER WELT SCIENTOLOGY BRINGEN