RealTime

Die ersten Schritte auf ihrem Weg zur spirituellen Freiheit machen Scientologists in ihren lokalen Scientology Kirchen, in denen einführende Dienste und Dienste mittlerer Stufen erbracht werden. Höhere Stufen des religiösen Studiums und der Ausübung werden in Fortgeschrittenen Scientology Organisationen durchgeführt.

David Miscavige nahm L. Ron Hubbards Vision zu Herzen, Fortgeschrittene Organisationen an strategischen Orten auf der ganzen Welt zu schaffen. Sein Ziel ist es, Fortgeschrittene Organisationen auf jedem Kontinent zu bilden. Wie ihr Name besagt, öffnen diese Organisationen den Zugang zu den höchsten Stufen spiritueller Entwicklung.

Das kometenhafte Wachstum der Kirche wird auch dadurch zum Ausdruck gebracht, dass seit 2014 vier Fortgeschrittene Organisationen als Ideale Organisationen eröffnet wurden und drei weitere befinden sich in verschiedenen Stadien der Fertigstellung. Sie alle sind Teil der Bemühungen die globale Treppe der Scientology zur Ewigkeit zu vervollständigen. Diese Fortgeschrittenen Organisationen sind riesige Einrichtungen, maßgeschneidert für die Leistung der Fortgeschrittenen Dienste der Scientology. Dazu gehören:

Kopenhagen, Dänemark Fortgeschrittene Organisation und Saint Hill Europa

Mit der Einweihung der Fortgeschrittenen Organisation für Europa, 2014, erfüllte Mr Miscavige die Vision von L. Ron Hubbard, ein ideales spirituelles Zentrum in Europa zu etablieren. Sie befindet sich in Dänemarks Metropole, Kopenhagen, wo ihre multinationalen Staffs Scientology Dienste und Seelsorge der höheren Stufen liefern.

Los Angeles, Kalifornien, USA Fortgeschrittene Organisation von Los Angeles

Nur einen Monat später, in 2014, eröffnet Mr Miscavige nicht eine, sondern drei Kirchen gleichzeitig. Zusammengenommen bekannt unter dem Namen Pacifica-Brücke, dienen sie der weltweit größten Konzentration von Scientologists. An diesem Standort, an einer Straße mit dem Namen L. Ron Hubbard Way, kann man von Einführungsdiensten zu immer höheren Ebenen der spirituellen Vervollkommnung aufsteigen.

Saint Hill, Sussex, Großbritannien Fortgeschrittene Organisation und Saint Hill Großbritannien

Saint Hill ist in der Geschichte der Scientology von besonderer Bedeutung. Der Gründer der Scientology, L. Ron Hubbard, lebte und forschte hier und machte an diesem Ort bahnbrechende Entdeckungen in Bezug auf den menschlichen Verstand, den Körper und die Seele und das Leben und schuf das Fundament für die dynamische Zukunft der Religion. Saint Hill ist auch der Ort, wo das Wunderkind, David Miscavige in den frühen 1970er Jahren zum jüngsten professionellen Auditor auf dem Planeten ausgebildet wurde.

Mr Miscavige überwachte die umfassende Sanierung und Erweiterung des legendären 24 Hektar großen Landsitzes persönlich und verwirklichte auf diese Weise Mr Hubbards Vision von einem Ort, zu dem jeder Scientologist kommen könnte, um Training zu erhalten.

Sydney, Australien Fortgeschrittene Organisation und Saint Hill für Australien, Neuseeland und Ozeanien

Das Leuchtfeuer der Freiheit für den asiatisch-pazifischen Raum befindet sich in Sydney, Australien und ist ein architektonisches Meisterwerk. Die himmelhohen Fenster bieten Aussicht auf einen Nationalpark, in dem man Jägerliesten sowohl bei Morgengrauen als auch bei Abenddämmerung singen hören kann. Das meisterhaft restaurierte 13.470 Quadratmeter große Bauwerk ist sehr imposant und verkörpert den Geist der Scientology.

Mr Miscavige lokalisierte das Anwesen nicht nur persönlich, er überwachte auch den Umbau und die Verwandlung des Gebäudes in eine spirituelle Oase. Die Fortgeschrittene Organisation für Australasien dient Scientologists von Japan bis nach Tasmanien.